Bilanz nach einem Jahr Fortschrittskoalition

Ostdeutschland im Blick Bilanz nach einem Jahr Fortschrittskoalition

Vor einem Jahr, am 8. Dezember 2021, wählte der Deutsche Bundestag Olaf Scholz zum Bundeskanzler. Am selben Tag ernannte er Carsten Schneider zum Staatsminister und übertrug ihm das Amt des Beauftragten der Bundesregierung für Ostdeutschland. Die Ansiedlung des Ostbeauftragten im Bundeskanzleramt war die richtige Entscheidung. Das zeigt sich an den zahlreichen Entscheidungen im Verlauf des vergangenen Jahres, die für Ostdeutschland wichtig sind: