Auf die eigene Stärke besinnen

  • Startseite
  • Der Staatsminister

  • Themen

  • Aktuelles

  • Berichte

  • Interviews & Reden

  • Mediathek

  • Presse

Namensbeitrag von Manuela Schwesig und Carsten Schneider Auf die eigene Stärke besinnen

Zum Tag der Deutschen Einheit haben die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, Manuela Schwesig, und der Beauftragte für Ostdeutschland, Staatsminister Carsten Schneider, ein Plädoyer dafür verfasst, dass wir als Einheit gemeinsam über uns hinauswachsen können.